Artikel
0,00 €

Bessere Ergebnisse durch weniger Besprechungen

Zu viele Besprechungen sind ein deutliches Zeichen für schlechte Organisation.

Die Vorteile von Besprechungen sind bekannt: man kommt schnell zu neuen Ideen, häufig sogar zu solchen, die einem im Alleingang nie eingefallen wären und der Austausch mit Kollegen führt zu einem besseren Arbeitsklima. So viel zur Theorie! In der Praxis ist es leider so, dass viele Besprechungen nicht (mehr) nötig wären oder zumindest nicht so lang dauern müssten. Nicht umsonst stammt unser Zitat vom 1993 verstorbenen britischen Historiker und Publizist Cyril Northcote Parkinson. Er ist der Entdecker der nach ihm benannten Parkinsonschen Gesetze, die z. B. besagen, dass Arbeit genau in dem Maße ausgedehnt wird, wie Zeit zu ihrer Erledigung zur Verfügung steht. Seine Aussage ist somit eine Verlängerung dieses Gedankens. Wir möchten Sie damit anregen, Besprechungen ruhig mal wieder zu hinterfragen. Sind sie wirklich nötig? Können Sie zügiger abgehandelt werden? Das erleichtert die Arbeitsorganisation aller Beteiligten und ist wesentlich effizienter.

Poster-Druck (42cm x 56cm)
Artikel-Nr. 2000867
9,95 €
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 5-10 Tage
Digitale Version (Selbstdruck)
Artikel-Nr. 2004457
8,95 €
inkl. 19 % MwSt.
Sofort verfügbar (digital)

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Wechselrahmen

Wechselrahmen

29,95 € *
@ 2014 Orgenda Verlag für persönliche Weiterentwicklung — simplify ist eine eingetragene Marke der VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG